slideshow_2.jpg slideshow_1.jpg slideshow_3.jpg slideshow_4.jpg


Kreuz

Das Kreuz im Kreuz, sehr stark zusammenhängende, klare Formensprache.

- Durch das Kreuz: Die Betonung der Mitte, die Kraft auf den Punkt bringen, Konzentration, das Gleichgewicht der Gegensätze,
  Gegensätze als Einheit, das Senkrechte mit dem Waagrechten, Sonne & Mond, Tag & Nacht, Leben & Sterben, ...........
- Durch das Diagonalkreuz: Das Tun, Handeln, Entscheiden, in Bewegung bringen.
- Durch die vier senkrechten Linien: Symbolisch für Loslassen, Auflösen, Auseinanderbrechen und somit auch die Befreiung von allem Schwerem.

Mit dem Glauben richten es sich viele einfach so wie sie es brauchen.
Wenn man sich auch nur wegen Brauchtum oder Schicksalsschlägen besinnt, ist es dennoch der Glauben, der uns wie mit einem roten Faden wegweisend zur inneren Ruhe, somit zur Ausgeglichenheit und Klarheit führt.

Für DIEJENIGEN, die glauben können ohne sich tote Menschen an die Wand zu hängen.

Für DIEJENIGEN, die Archetypen lieben und Symbole verstehen.

Für DIEJENIGEN, denen es einfach einfach gefällt.

zum EVA-shop

  • kreuz_1
  • kreuz_2
  • kreuz_3
  • kreuz_4
  • kreuz_5
  • kreuz_6